+34 928 730 498

Datenschutzerklärung

1. Informationen für den Nutzer 

„PUNTO ZERO CENTROS DE OCIO, S.A.U” (Holiday World Maspalomas), nachfolgend der VERANTWORTLICHE, ist der für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers Verantwortliche und informiert ihn darüber, dass diese Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen hinsichtlich personenbezogener Daten verarbeitet werden: Europäische Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO); Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte (LOPDGDD); und das Internetgesetz, Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über die Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und elektronischen Handel (LSSICE). Daher werden die folgenden Informationen zur Verarbeitung der Daten bereitgestellt:

Verarbeitungszwecke: Pflege einer Geschäftsbeziehung mit dem Nutzer. Die für die Verarbeitung vorgesehenen Vorgänge sind: 

Übermittlung von kommerziellen oder werbewirksamen Mitteilungen mithilfe von E-Mails, SMS, MMS, sozialen Netzwerken oder anderen gegenwärtigen oder zukünftigen elektronischen oder physischen Medien, die kommerzielle Mitteilungen ermöglichen. Diese Mitteilungen erfolgen durch den VERANTWORTLICHEN oder durch seine Mitarbeiter oder Lieferanten, mit denen er eine Werbevereinbarung getroffen hat, und beziehen sich auf seine Produkte und Dienstleistungen. In letzterem Fall haben Dritte zu keinem Zeitpunkt Zugang zu personenbezogenen Daten. Erstellung von statistischen Analysen. Ausführung und Bearbeitung von Aufträgen, Preisangeboten, Anträgen oder anderen Anfragearten von Nutzern über die verschiedenen zur Verfügung stehenden Kontaktmöglichkeiten. Übermittlung von Newsletter im Zusammenhang mit der Website. 

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist. Andernfalls werden sie mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung der Daten oder deren vollständige Zerstörung zu gewährleisten.

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. 

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12

 

2. Abschnitt „Kontakt“ 

Im Abschnitt „Kontakt“  befindet sich ein Formular, das die Übermittlung von Nachrichten, Anfragen oder Fragen an Holiday World Maspalomas ermöglicht. Darüber hinaus kann die betroffene Person auch unsere Newsletter abonnieren, indem sie das Kästchen „Ich möchte Informationen zu Neuigkeiten und Angeboten erhalten“ ankreuzt. Es wird auch die Einwilligung für Profilanalysen eingeholt. 

Verarbeitungszwecke:

  1.   Die Übermittlung von Nachrichten, Anfragen oder Fragen seitens der betroffenen Person. 

  2.   Die Aufnahme der betroffenen Person in die Liste für die Übermittlung des Newsletters mit Neuigkeiten. 

  3.   Profilanalyse: Um Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit Ihren Interessen anbieten zu können, sowie um unsere Dienstleistungen zu verbessern, erstellen wir mithilfe von statistischen Verfahren ein kommerzielles Profil, das auf den bereitgestellten Informationen basiert. Infolge dieser statistischen Untersuchung können wir Profilanalysen vornehmen und Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen entsprechend Ihren Vorlieben zusenden. In die Profile, die über den Kunden erstellt werden, können die nachfolgend aufgelisteten Daten aufgenommen werden, die persönlich bereitgestellt oder die im Zuge der Verwendung der Produkte und Dienstleistungen von „Holiday World Maspalomas“ generiert wurden: Kontaktdaten (z.B. Name, Andresse, Personalausweisnummer, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer); zusätzliche Informationen (z.B. bevorzugtes Hotel, am häufigsten genutztes Hotel oder Hobbys); Daten, die den Nutzer identifizieren (z.B. Kundennummer oder Vertragsnummer); Historie des Kunden (z.B. Erhalt von Angeboten, Daten zur Unterkunft, Vorlieben); Daten von Apps, Gewinnspielen, Wettbewerben, Websites, Zielseiten oder sozialen Netzwerken.  Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage dieses Profils getroffen. 

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist und sie werden auf jeden Fall gelöscht, wenn die betroffene Person den Newsletter abmeldet oder die Löschung ihrer Daten beantragt.  

Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies schriftlich so schnell wie möglich mitzuteilen, um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12

 

3. Abschnitt  

Im Abschnitt „Geburtstagsanfrage“ befindet sich ein Formular, das die Möglichkeit bietet, den Geburtstag im Rahmen der verschiedenen im Holiday World Maspalomas verfügbaren Aktivitäten zu feiern. Darüber hinaus kann die betroffene Person auch unseren Newsletter abonnieren, indem sie das Kästchen „Ich möchte Informationen zu Neuigkeiten und Angeboten erhalten“ ankreuzt. Es wird auch die Einwilligung für Profilanalysen eingeholt.

Verarbeitungszwecke: 

  1. Die Übermittlung der Buchungsanfrage zum Geburtstag seitens der betroffenen Person. 

  2. Im Falle einer Zustimmung die Aufnahme der betroffenen Person in die Liste für die Übermittlung des Newsletters mit Neuigkeiten. 

  3. Profilanalyse: Um Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit Ihren Interessen anbieten zu können, sowie um unsere Dienstleistungen zu verbessern, erstellen wir mithilfe von statistischen Verfahren ein kommerzielles Profil, das auf den bereitgestellten Informationen basiert. Infolge dieser statistischen Untersuchung können wir Profilanalysen vornehmen und Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen entsprechend Ihren Vorlieben zusenden. In die Profile, die über den Kunden erstellt werden, können die nachfolgend aufgelisteten Daten aufgenommen werden, die persönlich bereitgestellt oder die im Zuge der Verwendung der Produkte und Dienstleistungen von „Holiday World Maspalomas“ generiert wurden: Kontaktdaten (z.B. Name, Andresse, Personalausweisnummer, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer); zusätzliche Informationen (z.B. bevorzugtes Hotel, am häufigsten genutztes Hotel oder Hobbys); Daten, die den Nutzer identifizieren (z.B. Kundennummer oder Vertragsnummer); Historie des Kunden (z.B. Erhalt von Angeboten, Daten zur Unterkunft, Vorlieben); Daten von Apps, Gewinnspielen, Wettbewerben, Websites, Zielseiten oder sozialen Netzwerken.  Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage dieses Profils getroffen.

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.b) Die Verarbeitung, die für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist und sie werden auf jeden Fall gelöscht, wenn die betroffene Person den Newsletter abmeldet oder die Löschung ihrer Daten beantragt.  

Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies schriftlich so schnell wie möglich mitzuteilen, um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12


4. Abschnitt „Gruppenbuchungsanfrage“ 

Im Abschnitt „Gruppenbuchungsanfrage“ befindet sich ein Formular, das die Möglichkeit bietet, eine Buchung der verschiedenen im Holiday World Maspalomas verfügbaren Aktivitäten für Gruppen vorzunehmen. Darüber hinaus kann die betroffene Person auch unseren Newsletter abonnieren, indem er das Kästchen „Ich möchte Informationen zu Neuigkeiten und Angeboten erhalten“ ankreuzt. Es wird auch die Einwilligung für Profilanalysen eingeholt.

Verarbeitungszwecke:

  1.  Die Übermittlung der Gruppenbuchungsanfrage seitens der betroffenen Person. Das Ziel ist auch

  2.  die Aufnahme der betroffenen Person in die Liste für die Übermittlung des Newsletters mit Neuigkeiten. 

  3.  Profilanalyse: Um Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit Ihren Interessen anbieten zu können, sowie um unsere Dienstleistungen zu verbessern, erstellen wir mithilfe von statistischen Verfahren ein kommerzielles Profil, das auf den bereitgestellten Informationen basiert. Infolge dieser statistischen Untersuchung können wir Profilanalysen vornehmen und Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen entsprechend Ihren Vorlieben zusenden. In die Profile, die über den Kunden erstellt werden, können die nachfolgend aufgelisteten Daten aufgenommen werden, die persönlich bereitgestellt oder die im Zuge der Verwendung der Produkte und Dienstleistungen von „Holiday World Maspalomas“ generiert wurden: Kontaktdaten (z.B. Name, Andresse, Personalausweisnummer, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer); zusätzliche Informationen (z.B. bevorzugtes Hotel, am häufigsten genutztes Hotel oder Hobbys); Daten, die den Nutzer identifizieren (z.B. Kundennummer oder Vertragsnummer); Historie des Kunden (z.B. Erhalt von Angeboten, Daten zur Unterkunft, Vorlieben); Daten von Apps, Gewinnspielen, Wettbewerben, Websites, Zielseiten oder sozialen Netzwerken.  Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage dieses Profils getroffen.

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.b) Die Verarbeitung, die für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist und sie werden auf jeden Fall gelöscht, wenn die betroffene Person den Newsletter abmeldet oder die Löschung ihrer Daten beantragt.  

Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies schriftlich so schnell wie möglich mitzuteilen, um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12


5. Abschnitt „Anmeldung für Reisebüro“ 

Im Abschnitt „Anmeldung für Reisebüro“  befindet sich ein Formular, das die Möglichkeit bietet, sich als Reiseveranstalter bei Holiday World Maspalomas anzumelden. Darüber hinaus kann die betroffene Person auch unseren Newsletter abonnieren, indem sie das Kästchen „Ich möchte Informationen zu Neuigkeiten und Angeboten erhalten“ ankreuzt. Es wird auch die Einwilligung für Profilanalysen eingeholt.

Verarbeitungszwecke:

  1.  Die Übermittlung der Anfrage zur Anmeldung als Reiseveranstalter seitens der betroffenen Person.

  2.  Die Aufnahme der betroffenen Person in die Liste für die Übermittlung des Newsletters mit Neuigkeiten. 

  3.  Profilanalyse: Um Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit Ihren Interessen anbieten zu können, sowie um unsere Dienstleistungen zu verbessern, erstellen wir mithilfe von statistischen Verfahren ein kommerzielles Profil, das auf den bereitgestellten Informationen basiert. Infolge dieser statistischen Untersuchung können wir Profilanalysen vornehmen und Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen entsprechend Ihren Vorlieben zusenden. In die Profile, die über den Kunden erstellt werden, können die nachfolgend aufgelisteten Daten aufgenommen werden, die persönlich bereitgestellt oder die im Zuge der Verwendung der Produkte und Dienstleistungen von „Holiday World Maspalomas“ generiert wurden: Kontaktdaten (z.B. Name, Andresse, Personalausweisnummer, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer); zusätzliche Informationen (z.B. bevorzugtes Hotel, am häufigsten genutztes Hotel oder Hobbys); Daten, die den Nutzer identifizieren (z.B. Kundennummer oder Vertragsnummer); Historie des Kunden (z.B. Erhalt von Angeboten, Daten zur Unterkunft, Vorlieben); Daten von Apps, Gewinnspielen, Wettbewerben, Websites, Zielseiten oder sozialen Netzwerken.  Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage dieses Profils getroffen.

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.b) Die Verarbeitung, die für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist und sie werden auf jeden Fall gelöscht, wenn die betroffene Person den Newsletter abmeldet oder die Löschung ihrer Daten beantragt.  

Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies schriftlich so schnell wie möglich mitzuteilen, um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12

 

6.  Abschnitt „Wooland Fun Park“ 

Im Abschnitt „Wooland Fun Park“  befindet sich ein Formular, das die Möglichkeit bietet, Eintrittskarten für das Freizeitzentrum Holiday World Maspalomas zu erwerben. Darüber hinaus kann die betroffene Person auch unseren Newsletter abonnieren, indem sie das Kästchen „Ich möchte Informationen zu Neuigkeiten und Angeboten erhalten“ ankreuzt. Es wird auch die Einwilligung für Profilanalysen eingeholt.

Verarbeitungszwecke: 

  1.   Der Erwerb von Eintrittskarten seitens der betroffenen Person. 

  2.   Die Aufnahme der betroffenen Person in die Liste für die Übermittlung des Newsletters mit Neuigkeiten. 

  3.  Profilanalyse: Um Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit Ihren Interessen anbieten zu können, sowie um unsere Dienstleistungen zu verbessern, erstellen wir mithilfe von statistischen Verfahren ein kommerzielles Profil, das auf den bereitgestellten Informationen basiert. Infolge dieser statistischen Untersuchung können wir Profilanalysen vornehmen und Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen entsprechend Ihren Vorlieben zusenden. In die Profile, die über den Kunden erstellt werden, können die nachfolgend aufgelisteten Daten aufgenommen werden, die persönlich bereitgestellt oder die im Zuge der Verwendung der Produkte und Dienstleistungen von „Holiday World Maspalomas“ generiert wurden: Kontaktdaten (z.B. Name, Andresse, Personalausweisnummer, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer); zusätzliche Informationen (z.B. bevorzugtes Hotel, am häufigsten genutztes Hotel oder Hobbys); Daten, die den Nutzer identifizieren (z.B. Kundennummer oder Vertragsnummer); Historie des Kunden (z.B. Erhalt von Angeboten, Daten zur Unterkunft, Vorlieben); Daten von Apps, Gewinnspielen, Wettbewerben, Websites, Zielseiten oder sozialen Netzwerken.  Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage dieses Profils getroffen.

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.b) Die Verarbeitung, die für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist und sie werden auf jeden Fall gelöscht, wenn die betroffene Person den Newsletter abmeldet oder die Löschung ihrer Daten beantragt.  

Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies schriftlich so schnell wie möglich mitzuteilen, um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12

 

7.  Abschnitt „Bowling“ 

Im Abschnitt „Bowling“  befindet sich ein Formular, das die Möglichkeit bietet, Bowlingbahnen im Freizeitzentrum Holiday World Maspalomas zu reservieren. Darüber hinaus kann die betroffene Person auch unseren Newsletter abonnieren, indem sie das Kästchen „Ich möchte Informationen zu Neuigkeiten und Angeboten erhalten“ ankreuzt. Es wird auch die Einwilligung für Profilanalysen eingeholt.

Verarbeitungszwecke: 

  1.  Die Reservierung der Bowlingbahn seitens der betroffenen Person.

  2.  Die Aufnahme der betroffenen Person in die Liste für die Übermittlung des Newsletters mit Neuigkeiten. 

  3.  Profilanalyse: Um Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit Ihren Interessen anbieten zu können, sowie um unsere Dienstleistungen zu verbessern, erstellen wir mithilfe von statistischen Verfahren ein kommerzielles Profil, das auf den bereitgestellten Informationen basiert. Infolge dieser statistischen Untersuchung können wir Profilanalysen vornehmen und Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen entsprechend Ihren Vorlieben zusenden. In die Profile, die über den Kunden erstellt werden, können die nachfolgend aufgelisteten Daten aufgenommen werden, die persönlich bereitgestellt oder die im Zuge der Verwendung der Produkte und Dienstleistungen von „Holiday World Maspalomas“ generiert wurden: Kontaktdaten (z.B. Name, Andresse, Personalausweisnummer, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer); zusätzliche Informationen (z.B. bevorzugtes Hotel, am häufigsten genutztes Hotel oder Hobbys); Daten, die den Nutzer identifizieren (z.B. Kundennummer oder Vertragsnummer); Historie des Kunden (z.B. Erhalt von Angeboten, Daten zur Unterkunft, Vorlieben); Daten von Apps, Gewinnspielen, Wettbewerben, Websites, Zielseiten oder sozialen Netzwerken.  Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage dieses Profils getroffen.

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.b) Die Verarbeitung, die für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist und sie werden auf jeden Fall gelöscht, wenn die betroffene Person den Newsletter abmeldet oder die Löschung ihrer Daten beantragt.  

Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies schriftlich so schnell wie möglich mitzuteilen, um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12

 

8.  Abschnitt „Escape Room“ 

Im Abschnitt „Escape Room“  befindet sich ein Formular, das die Möglichkeit bietet, Eintrittskarten für den Escape Room im Freizeitzentrum Holiday World Maspalomas zu erwerben oder den Escape Room zu reservieren. Darüber hinaus kann die betroffene Person auch unseren Newsletter abonnieren, indem sie das Kästchen „Ich möchte Informationen zu Neuigkeiten und Angeboten erhalten“ ankreuzt. Es wird auch die Einwilligung für Profilanalysen eingeholt.

Verarbeitungszwecke: 

  1.  Die Reservierung bzw. der Erwerb von Eintrittskarten für den Escape Room seitens der betroffenen Person. 

  2.  Die Aufnahme der betroffenen Person in die Liste für die Übermittlung des Newsletters mit Neuigkeiten. 

  3.  Profilanalyse: Um Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit Ihren Interessen anbieten zu können, sowie um unsere Dienstleistungen zu verbessern, erstellen wir mithilfe von statistischen Verfahren ein kommerzielles Profil, das auf den bereitgestellten Informationen basiert. Infolge dieser statistischen Untersuchung können wir Profilanalysen vornehmen und Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen entsprechend Ihren Vorlieben zusenden. In die Profile, die über den Kunden erstellt werden, können die nachfolgend aufgelisteten Daten aufgenommen werden, die persönlich bereitgestellt oder die im Zuge der Verwendung der Produkte und Dienstleistungen von „Holiday World Maspalomas“ generiert wurden: Kontaktdaten (z.B. Name, Andresse, Personalausweisnummer, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer); zusätzliche Informationen (z.B. bevorzugtes Hotel, am häufigsten genutztes Hotel oder Hobbys); Daten, die den Nutzer identifizieren (z.B. Kundennummer oder Vertragsnummer); Historie des Kunden (z.B. Erhalt von Angeboten, Daten zur Unterkunft, Vorlieben); Daten von Apps, Gewinnspielen, Wettbewerben, Websites, Zielseiten oder sozialen Netzwerken.  Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage dieses Profils getroffen.

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.b) Die Verarbeitung, die für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist und sie werden auf jeden Fall gelöscht, wenn die betroffene Person den Newsletter abmeldet oder die Löschung ihrer Daten beantragt.  

Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies schriftlich so schnell wie möglich mitzuteilen, um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12


9. Abschnitt „Karaoke“ 

Im Abschnitt „Karaoke“  befindet sich ein Formular, das die Möglichkeit bietet, Tickets für das Karaoke im Freizeitzentrum Holiday World Maspalomas zu erwerben. Darüber hinaus kann die betroffene Person auch unseren Newsletter abonnieren, indem sie das Kästchen „Ich möchte Informationen zu Neuigkeiten und Angeboten erhalten“ ankreuzt. Es wird auch die Einwilligung für Profilanalysen eingeholt.

Verarbeitungszwecke:

  1.  Die Reservierung bzw. der Erwerb von Tickets für das Karaoke seitens der betroffenen Person. 

  2.  Die Aufnahme der betroffenen Person in die Liste für die Übermittlung des Newsletters mit Neuigkeiten. 

  3.  Profilanalyse: Um Produkte und Dienstleistungen in Übereinstimmung mit Ihren Interessen anbieten zu können, sowie um unsere Dienstleistungen zu verbessern, erstellen wir mithilfe von statistischen Verfahren ein kommerzielles Profil, das auf den bereitgestellten Informationen basiert. Infolge dieser statistischen Untersuchung können wir Profilanalysen vornehmen und Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen entsprechend Ihren Vorlieben zusenden. In die Profile, die über den Kunden erstellt werden, können die nachfolgend aufgelisteten Daten aufgenommen werden, die persönlich bereitgestellt oder die im Zuge der Verwendung der Produkte und Dienstleistungen von „Holiday World Maspalomas“ generiert wurden: Kontaktdaten (z.B. Name, Andresse, Personalausweisnummer, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer); zusätzliche Informationen (z.B. bevorzugtes Hotel, am häufigsten genutztes Hotel oder Hobbys); Daten, die den Nutzer identifizieren (z.B. Kundennummer oder Vertragsnummer); Historie des Kunden (z.B. Erhalt von Angeboten, Daten zur Unterkunft, Vorlieben); Daten von Apps, Gewinnspielen, Wettbewerben, Websites, Zielseiten oder sozialen Netzwerken.  Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage dieses Profils getroffen.

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.b) Die Verarbeitung, die für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist und sie werden auf jeden Fall gelöscht, wenn die betroffene Person den Newsletter abmeldet oder die Löschung ihrer Daten beantragt.  

Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies schriftlich so schnell wie möglich mitzuteilen, um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12

 

10. Abschnitt „Karriere“ 

Im Abschnitt, „Karriere“  befindet sich ein Formular, das die Möglichkeit bietet, einen Lebenslauf beizulegen, um für das Personal in Betracht gezogen zu werden, das Holiday World Maspalomas verwirklicht. Darüber hinaus kann die betroffene Person auch unseren Newsletter abonnieren, indem sie das Kästchen „Ich möchte Informationen zu Neuigkeiten und Angeboten erhalten“ ankreuzt. 

Verarbeitungszwecke:

  1. Die Übermittlung der Anfrage zur Anmeldung als Reiseveranstalter seitens der betroffenen Person.

  2. Die Aufnahme der betroffenen Person in die Liste für die Übermittlung des Newsletters mit Neuigkeiten. 

Rechtsgrundlage: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke. 

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist und sie werden auf jeden Fall gelöscht, wenn die betroffene Person den Newsletter abmeldet oder die Löschung ihrer Daten beantragt.  

Aktualisierung der Daten: Sollten sich Ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies schriftlich so schnell wie möglich mitzuteilen, um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12

 

11. Tab „Newsletter“

Über den Tab „Anmelden“ erfolgt die Anmeldung für den Newsletter.

Verarbeitungszweck: Anmeldung für den Newsletter.

Rechtsgrundlage: DSGVO: 6.1.a) Die betroffene Person gibt ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke.

Kriterien für die Speicherung der Daten: Die Daten werden gespeichert, solange ein gegenseitiges Interesse an der Anmeldung für den Newsletter besteht. 

Offenlegung der Daten: Die Daten werden Dritten nicht offengelegt, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechte des Nutzers: 

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 12

 

12. Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte:

„PUNTO ZERO CENTROS DE OCIO, S.A.U“, Sitz in der Calle Suarez Naranjo, nº 45, C.P. 35004, Las Palmas de Gran Canaria, Las Palmas. Spanien. 

Oder E-Mail: info@holidayworldmaspalomas.com 

 

13. Links zu „sozialen Netzwerken“ 

Links auf der Website von „PUNTO ZERO CENTROS DE OCIO, S.A.U“, die Sie auf die verschiedenen sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagramm, YouTube usw. weiterleiten, sind so konzipiert, dass die Nutzer direkt auf diese zugreifen und so auch interagieren, ihre Meinungen und Ideen äußern und sonstige Kommentare im Zusammenhang mit dem Unternehmen, seinen Dienstleistungen oder Produkten verfassen können. Das Unternehmen „PUNTO ZERO CENTROS DE OCIO, S.A.U“, übernimmt keine Verantwortung für die verfassten Kommentare, Fotos oder Videos, die von der Nutzergemeinschaft veröffentlicht wurden. Es kann jedoch die ungebührlichen oder unangebrachten Kommentare, Fotos oder Videos untersagen, löschen oder entfernen.  Bestimmungen hinsichtlich der Haftung der verschiedenen sozialen Netzwerke finden Sie in der jeweiligen Datenschutzrichtlinie.


14. Verbindliche oder freiwillige Bereitstellung der Daten durch den Nutzer 

Die Nutzer akzeptieren durch die Markierung der entsprechenden Kästchen und die Eingabe der Daten in die entsprechenden Felder, die auf dem Kontaktformular oder auf den zum Download verfügbaren Formularen mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, ausdrücklich, freiwillig und unmissverständlich, dass ihre Daten erforderlich sind, damit der Dienstleistungserbringer ihre Anfrage bearbeiten kann. Das Ausfüllen der übrigen Felder erfolgt auf freiwilliger Basis. Der Nutzer sichert zu, dass die dem VERANTWORTLICHEN bereitgestellten personenbezogenen Daten wahrheitsgemäß sind und er verpflichtet sich, sämtliche Änderungen mitzuteilen. Der VERANTWORTLICHE informiert und sichert den Nutzern ausdrücklich zu, dass ihre personenbezogenen Daten unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben werden und dass er, sofern eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt, zuvor die ausdrückliche, informierte und unmissverständliche Einwilligung der Nutzer einholt. Sämtliche über die Website angeforderten Daten sind verpflichtend, da sie für die Erbringung einer optimalen Dienstleistung gegenüber dem Nutzer erforderlich sind. Falls nicht alle Daten bereitgestellt werden, kann nicht gewährleistet werden, dass die zur Verfügung gestellten Informationen und Dienstleistungen in vollem Umfang an Ihre Bedürfnisse angepasst sind. 

 

15. Sicherheitsmaßnahmen 

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen in den geltenden Vorschriften über den Schutz personenbezogener Daten erfüllt der VERANTWORTLICHE sämtliche Bestimmungen der DSGVO sowie des LOPDGDD hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen seiner Verantwortung und nachweislich die in Artikel 5 DSGVO und in Artikel 4 des LOPDGDD beschriebenen Grundsätze, wonach die Daten auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet werden und dem Zweck angemessen und erheblich sowie auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt sind. Der VERANTWORTLICHE sichert zu, dass er angemessene technische und organisatorische Richtlinien umgesetzt hat, um die Sicherheitsmaßnahmen gemäß DSGVO und LOPDGDD zum Schutz der Rechte und Freiheiten der Nutzer zu ergreifen, und dass er ihnen die entsprechenden Informationen übermittelt hat, damit sie sie ausüben können.

16. Links

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Website https://www.holidayworldmaspalomas.com/ Weder der Zugriff auf diese Seite über Links noch der Zugriff auf andere Websites über diese Seite werden garantiert. 


17. Inhalte der Website

Die teilweise oder vollständige Vervielfältigung sowie das Kopieren des Inhalts dieser Website auf etwaige Datenträger ist ohne ausdrückliche Genehmigung von „PUNTO ZERO CENTROS DE OCIO, S.A.U“ untersagt.

Du möchtest immer informiert bleiben?

Entdecke die neue Art an Freizeitangeboten und bleibe immer aktuell.